Zeitliche Entwicklung

Nachfolgend stellen wir den zeitlichen Verlauf gewisser Sozial- und Gesundheitsindikatoren der Umfragewellen

  • Welle 1: 30. März 2020 - 06. April 2020 (3. Woche nach lock down)
  • Welle 2: 06. April 2020 - 14. April 2020 (4. Woche nach lock down)
  • Welle 3: 14. April 2020 - 20. April 2020 (5. Woche nach lock down)
  • Welle 4: 27. April 2020 - 04. Mai 2020 (7. Woche nach lock down)
  • Welle 5: 11. Mai 2020 - 18. Mai 2020 (9. Woche nach lock down)
  • Welle 6: 25. Mai 2020 - 01. Juni 2020 (11. Woche nach lock down)
  • Welle 7: 15. Juni 2020 - 22. Juni 2020 (14. Woche nach lock down)
  • Welle 8: 13. Juli 2020 - 20. Juli 2020 (18. Woche nach lock down)
  • Welle 9: 17. August 2020 - 25. August 2020 (23. Woche nach lock down)
  • Welle 10: 28. September 2020 - 8. Oktober 2020 (29. Woche nach lock down)
  • Welle 11: 09. November 2020 - 18. November 2020 (33. Woche nach lock down)

dar.

Bei gewissen Indikatoren verwenden wir zusätzlich die Resultate der Schweizerischen Gesundheitsbefragung (SGB) 2017. Die Zahlen der SGB stammen vom Bundesamt für Statistik (Quelle Bundesamt für Statistik).

 

Allgemeine Gesundheit und Wohlbefinden

* Fragestellung und Antwortausprägungen bei SGB und COVID-19 Social Monitor dieselben.

Körperliche Gesundheit

Mentale Gesundheit

Soziales Wohlbefinden

* Fragestellung SGB: Wie häufig kommt es vor, dass Sie sich einsam fühlen? (Sehr häufig/Ziemlich häufig/Manchmal/Nie)

Fragestellung COVID-19 Social Monitor: Wie häufig kommt es momentan vor, dass Sie sich einsam fühlen? (Sehr oft/Häufig/Manchmal/Selten/Nie)

Körperliche Aktivität

Beanspruchung Gesundheitsversorgung

* Bei der ersten Umfragewelle wurde der Zeitraum der letzten 14 Tage erfragt.

* Bei der ersten Umfragewelle wurde der Zeitraum der letzten 14 Tage erfragt.

* Bei der ersten Umfragewelle wurde der Zeitraum der letzten 14 Tage erfragt.

* Bei der ersten Umfragewelle wurde der Zeitraum der letzten 14 Tage erfragt.

* Bei der ersten Umfragewelle wurde der Zeitraum der letzten 14 Tage erfragt.

Arbeitssituation

* Fragestellung und Antwortausprägungen bei SGB und COVID-19 Social Monitor dieselben.

Schutzmassnahmen

 
 

Analyse: Alle Analysen gewichtet (Poststratifikationsgewichte mit Nicht-Teilnahme Korrektur). Vertikale Linien stellen 95% Konfidenzintervalle dar. Sämtliche Analysen sind Querschnittsresultate.

Autor: André Moser, Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention, Universität Zürich